Gemeindeverband

Folgende Ziele hat sich der Gemeindeverband Region Sense bei der Gründung 1975 in seinen Statuten gegeben:

 

Auf regionaler Ebene die wirtschaftliche Entwicklung fördern.

Die Förderung der überkommunalen Zusammenarbeit.

Alle Aufgaben zu erfüllen, welche sich aus der Regionalpolitik von Bund und

Kanton ergeben. Dies umfasst insbesondere den Vollzug der

regionalpolitischen Instrumente Investitionshilfe für Berggebiete (IHG), Regio

Plus, Innotours, etc. sowie die Entwicklung, Umsetzung und periodische

Anpassung des Entwicklungskonzeptes für das Senseland.

 

Weitere Infos unter www.senseland.ch